Sommertreff 2022

Am 19. August hatten freundlicher Weise unsere Mitglieder Irmgard und Josef Brechmann ihre Terrasse als Veranstaltungsort für das diesjährige Sommertreffen zur Verfügung gestellt.
Leider konnten aus verschiedenen Gründen an diesem Tag nicht alle teilnehmen. Der Vorsitzende Rüdiger Bamberg konnte allerdings den Anwesenden von den meisten ganz herzliche Grüße überbringen. Da der angekündigte Regen ausblieb, konnten die Würstchen und selbst marinierten Schnitzelchen unseres Grillmeisters Josef zusammen mit den von den Gästen mitgebrachten Salaten und Broten draußen im Freien genossen werden. Es gab viel zu bequatschen und fachzusimpeln. Natürlich durfte auch eine Besichtigung der Gewächshäuser und Freilandbeete nicht fehlen, in die wir gerne auch einen Besuch beim direkten Nachbarn und ebenfalls Mitglied der Kakteenfreunde Werner Bruns einschlossen. Auch nach Rückmeldung der Gastgeber war es ein harmonischer und gelungener Abend. 

Ein großes Ereignis kündigt sich an ..

Zu letzten Vorabsprachen für die anstehende Kakteenausstellung mit Börse im Botanischen Garten der Universität Münster traf sich am 15. Mai ein aktiver Kreis zum Arbeitsfrühstück beim Vorsitzenden. Nach einer dreijährigen Corona bedingten Pause kann diese weithin bekannte Veranstaltung endlich wieder stattfinden. Die Kakteenfreunde Münster freuen sich schon darauf, sich zum 120-jährigen Bestehen ihrer Gruppe endlich wieder einmal mit einem großen Schaubeet präsentieren zu können. Neben den letzten organisatorischen Absprachen war es natürlich auch schön, sich zumindest mit einem Teil der Gruppe wieder einmal live zu treffen. Die Fachsimpelei im Gewächshaus rundete das ertragreiche Zusammentreffen ab.

Schon einmal zum Vormerken:
Pfingsten (Samstag bis Montag) jeweils von 10:00 bis 17:00 in der Orangerie des Bot. Gartens

Absage der Jahresendfeier.

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona-Situation und vor dem Hintergrund bereits zahlreicher Absagen haben sich die anwesenden Mitglieder dazu entschieden, die traditionelle Jahresabschlussfeier auch 2021 abzusagen. 
Weitere Informationen für unsere Mitglieder finden sich im Internbereich. Dort findet sich auch das traditionelle Quiz !

Sommertreff 2021

Nach einer zweijährigen, Corona bedingten Pause konnte erstmals wieder der traditionelle Sommertreff stattfinden. Unter Beachtung der am gleichen Tag neu ergangenen Verordnung fanden sich eine ganze Reihe unserer Kakteenfreunde bei sommerlichem Wetter zusammen. Nach dem Einchecken per Luca- bzw. CWApp ließen es sich die vollständig Geimpften bei leckeren Grillwürstchen sowie selbstgemachten, mitgebrachten Salaten gut gehen und genossen es, endlich auch einmal wieder im Angesicht von Kakteen über das gemeinsame Hobby palavern zu können. Daneben kamen natürlich auch manch andere Themen nicht zu kurz, über die in den letzten Monaten leider gelegentlich per Telefon geredet werden konnte. Einige Kakteenfreunde waren zu unserem allerseitigem Bedauern verhindert, ließen aber ganz herzliche Grüße ausrichten.

Versammlung am 23.07.2021

Die erste Versammlung nach der langen Coronapause konnte in unserem Vereinsrestaurant unter entsprechenden Hygienebedingungen im Kreise vollständig geimpfter Mitglieder stattfinden.
Nähere Informationen zu Inhalt und Ablauf des Abends finden sich im Internbereich.

Langeweile in Corona-Zeiten ?

Das Fernsehprogramm gefällt nicht ?
Die Decke fällt einem auf ein Kopf ?
Mal was anderes sehen als nur die eigenen vier Wände ?
…..

Der Abend ist gerettet mit einem schönen Vortrag über Kakteen oder andere Sukkulenten.

Dazu ein Glas guten Weines oder ein erfrischendes Bier und los geht’s.

Darf man natürlich auch gerne zu Zweit anschauen.

Zu den Vorträgen einfach die Tür öffnen.

 

Mitgliedervollversammlung

Auf der Mitgliedervollversammlung des Jahres 2020 konnten neben den erforderlichen Regularien auch einige der Kakteenfreunde wegen ihrer langjährigen Zugehörigkeit und Mitwirkung besonders geehrt werden. Der Vorsitzende übergab mit besonderer Freude Urkunden an Heidemarie Ressel (40 Jahre), Lothar Wieneke (30 Jahre) und Heinz Otto (25 Jahre). Dem leider verhinderten Rainer Mühlenkamp wird die Urkunde per Post übersandt. Die Kakteenfreunde gratulieren allen Geehrten und danken für ihre treue Mitarbeit.
Neben den Ehrungen standen auch einige Wahlen an. Der zweite Vorsitzende Dr. Klaus Beckmann wurde für eine weitere Amtsperiode wieder gewählt. Heidemarie Ressel schied aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand aus. Ihr gilt ein ganz besonderer Dank für die sehr viele Jahre aktiv geleistete Arbeit. Sie hat sich nicht zuletzt ein bleibendes Denkmal durch die von allen Kakteenfreunden hoch geschätzte Weihnachtstüte gesetzt. Werner Bruns wurde ebenfalls für eine weitere Periode als Beisitzer gewählt. Der Vorstand wurde durch die Neuwahl von Josef Brechmann wieder komplettiert. Allen neu und wiedergewählten Vorstandsmitgliedern gebührt der Dank für ihr Engagement für die Kakteenfreunde Münster. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Vollversammlung gab der erste Vorsitzende Rüdiger Bamberg noch einen bebilderten Überblick über das vergangene Jahr 2019, das mit einer Vielzahl von erfolgreichen  Veranstaltungen aufwarten konnte.