Adventliche Jahresabschlussfeier

In guter Tradition luden die Kakteenfreunde Münster ihre Mitglieder und Partner wieder zu ihrer Jahresabschlussfeier im Dezember ein. Nach der Begrüßung der zahlreichen Anwesenden durch den Vorsitzenden Franz Spreckelmeyer ging es zur Stärkung an das leckere, warme Buffet. Der Tischschmuck war wieder einmal ergänzt worden durch die wunderschönen, selbstgemachten Nikolausstiefelchen von Frau Thiele. Nach einer kleinen Pause, die intensiv zum gemeinsamen Plaudern genutzt wurde, erhielten alle die Einladungen zur Mitgliederversammlung im kommenden Februar sowie das geplante Jahresprogramm 2018.  Anschließend zogen die Anwesenden die Lose zur Aufteilung der Spielgruppen für das folgende Quiz, das nach einer kurzen Erläuterung durch Rüdiger Bamberg dann von ihm gestartet wurde. Der Bogen enthielt knifflige  Fragen der Art „Wer weiß denn sowas ?“ Da waren rauchende Köpfe vorprogrammiert. Es gab in den zufällig gebildeten Dreierteams viel zu diskutieren und abzuwägen, um gemeinsam die eventuell richtige Antwort herauszufinden. Mit Spannung erwarteten danach alle die richtigen, kommentierten Lösungen, die immer wieder „Ah“ und „Oh“ hervorriefen. Die drei Siegergruppen durften sich als Preis aus den von Lothar Lühr und Werner Bruns gestifteten prächtigen Kakteen jeweils ein Exemplar aussuchen. Aber auch die anderen Quizteilnehmer kamen nicht zu kurz und konnten als Belohnung ebenfalls einen schönen Kaktus oder eine Sukkulente in Empfang nehmen. Zum krönenden Abschluss dieses gelungenen Abends wurden schließlich noch die Überraschungstüten verteilt, die von Heidi Ressel wieder einmal liebevoll mit allerlei Leckereien gefüllt worden waren. Mit den besten Wünschen für eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr verabschiedete sich schließlich der Vorstand von den Gästen.